Archiv für den 26. September 2009

Oberes Bad eingeweiht!

Samstag, 26. September 2009 (Jörg)

Soeben verbringt die Dame des Hauses nach einem Silikonfugenmarathon ihren wohlverdienten Feierabend bei Kerzenschein, Musik und einem Gläschen Sekt mit der Einweihung der Badewanne. Aus Diskretionsgründen verzichte ich jetzt auf Bilder ;-)

Es war heute doch noch mal ein ordentliches Stück Arbeit:

Das selbstgezimmerte Waschbeckenunterschränkchen wurde abgeschliffen und bekam noch seinen zweiten Anstrich und wurde am nachmittag montiert. Die Armaturen für Dusche und Badewanne sind jetzt auch fertig. Den heftigsten Part hatte aber eindeutig Claudi, die heute noch meterweise (teilweise unter heftigstem Fluchen) die letzten Silikonfugen gezogen hat.

Eine nette Anekdote noch am Rande:

Heute haben wir das allererste in unserem Besitz befindliche Teil des Hauses eingeweiht – den Badewanneneinlauf: Wie es dazu kam: Wir hatten Ende 2007/Anfang 2008 (also lange vor dem ersten Baggerbiss) einen Termin mit unserem Sanitärinstallateur, um die bauseitigen Vorarbeiten zu besprechen, um diese dann an WeberHaus weiterzugeben. Damals hatten wir uns in den Kopf gesetzt, dass wir keinen der heute üblichen in die Wanne integrierten Einlauf, sondern eher so etwas wie einen klassischen “Wasserhahn” haben wollten, diese gibt es aber in Verbindung mit den Unterputzmischbatterien so gut wie gar nicht mehr, aber unser Herr Heine hatte seit ewigen Zeiten noch einen auf Lager und den hat er uns dann geschenkt -  unser erstes Teil vom neuen Haus.